Kreta

Ferienhausurlaub auf Kreta

Urlaub in einem Ferienhaus auf Kreta ermöglicht Besuchern eine intensive Begegnung mit dem Charme der größten griechischen Insel. Ihre raue Natur, ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten und ihre vielen Möglichkeiten für einen Aktivurlaub bieten sowohl Erholung als auch faszinierenden kulturelle Einblicke. Aufgrund der Größe der Insel eignet sich für die Erkundung am besten ein Mietwagen Kreta ist vor allem bekannt für die Jahrtausende alte historische Schätze.

Eindrucksvolle Bauten und Kunstwerke

Kreta ist reich an historischen Stätten. Eines der wichtigsten Museen liegt in Iraklio, Kretas größter Stadt. Zwanzig Säle präsentieren einzigartige archäologische Funde, die bis ins 7. Jahrtausend v. Chr., zurückreichen, darunter vor allem der Diskos von Phaistos, kostbare Fresken und einen Steinsarg. Eines der bedeutendsten Klöster ist Kloster Arkadi. Die hübsche Basilika aus dem 16. Jahrhundert orientiert sich am Stil der Renaissance. Das Kloster Toplo˙ aus dem 14. Jahrhundert erweckt von außen den Eindruck einer mittelalterlichen Festung. Berühmt ist es für eine bemerkenswerte Ikonensammlung. Zu den Höhepunkten eines Kreta-Besuchs gehört der Palast von Knossos, ein Prunkstück der Kultur der Minoer. Die ausgegrabenen Räumlichkeiten wie Wohnstätten, Lichthöfe und Vorratskammern vermitteln einen detaillierten Eindruck vom damaligen Leben.

Naturerlebnisse und Aktivitäten auf Kreta

Die Insel bietet Urlaubern die faszinierende Kombination aus Bergwelt und Strandleben. Eines der schönsten Wanderziele ist die Samaria-Schlucht. Der Weg durch den Nationalpark führt durch ein sehr felsiges Gelände, das keine Verpflegungsmöglichkeiten außer Wasserquellen bietet und daher ein besonders reizvolles Terrain für Abenteuerlustige ist. Bei der Durchquerung begegnen Wanderer unzähligen Zypressen, Kiefern und Pinien, die gemeinsam mit den bis zu 600 Meter hohen Felswänden und den teilweise sehr engen Stellen Nervenkitzel mit Naturschönheit verbinden. Die Myli-Schlucht präsentiert nicht nur seltene Pflanzen, sondern auch eine Fülle an Resten ehemaliger Wassermühlen, die auf die venezianische Herrschaft im 16. Jahrhundert zurückgehen. Erholung finden Urlauber besonders an den zahlreichen Stränden. Besonders reizvoll ist der Palmenstrand von Preveli, bekannt für seine üppige Fauna. Sehr del mit dem weißen feinen Sand ist die Bucht von Balos. Kreta bietet zudem einige Möglichkeiten zum ausgiebigen Bummeln, vor allem in den belebten Einkaufsstraßen von ┴gios Nikˇlaos, daneben aber auch eine breite Auswahl an traditionellen Märkten, die mit Kunsthandwerk und anderen traditionellen Schätzen locken.

Neben dem Ferienhaus kann man natürlich auch im Hotel oder einer Ferienwohnung Kreta einen unvergesslichen Kretaurlaub vebringen. Für die Hotelsuche empfehlen wir den Luxushotel-Tester.